DO YOU WANNA FUCK MISS ROXX ?

DO YOU WANNA FUCK MISS ROXX ?

LexyRoxx Mobile Header

Lexy Roxx - Parkplatzsex

In der Videothek von Lexy Roxx findest du einige Pornofilme, bei denen es um Parkplatzsex geht. Die rothaarige Amateurin hat schon einige sexuelle Abenteuer auf den deutschen Rastplätzen erlebt und diese mit der Kamera festgehalten. In Deutschland findet das Thema Parkplatzsex großes Interesse und wenn man ein wenig recherchiert, findet man sehr schnell geeignete Anlaufstellen. Immer mehr Leute finden daran gefallen und man kommt definitiv auf seine Kosten.  

Spass für jung und alt

Parkplatzsex ist eine sehr spontane und schnelle Angelegenheit. Oft kennt man gar nicht den Sexpartner. Dies macht gerade den Reiz daran aus, dass anonyme und geheimnisvolle Abenteuer. Dabei wird gar nicht groß geredet, sondern ziemlich schnell gehandelt. Also auch für Leute, die schüchtern sind und trotzdem ihre Fantasien ausleben wollen. Dabei spielt das Alter und Geschlecht keine Rolle. Beim Parkplatz Sex findet man alle Altersgruppen und sexuelle Orientierungen. Natürlich gibt es auch bestimmte Hotspots, an denen sich überwiegend schwule Männer aufhalten oder Locations, an denen man viele junge Paare findet. Oft sind die Parkplatzsex Treffpunkte bunt gemischt und jeder kann seinen Spass dort haben. 

Wenn man auf diese Art von Sex steht, dann steht man auch sehr oft auf Outdoorsex oder Public. Die Gefahr dabei erwischt zu werden ist sehr groß aber genau daran liegt der Reiz. Viele Leute macht es gerade an, wenn sie dabei erwischt werden und  Zuschauer haben. Viele Pärchen lassen sogar das Licht im Auto an, damit man von außen zuschauen kann. Die Zuschauer kommen dabei voll auf ihre Kosten, denn viele Single-Männer fahren extra zu solchen Parkplätzen, um Pärchen beim Ficken zu beobachten. Ihnen reicht es einfach aus, wenn sie zuschauen können und sich dabei selbst befriedigen. Die Paare macht dieser Anblick oft besonders geil und es bringt ihr Liebesspiel auf Hochtouren.

Auf dem Parkplatz direkt bieten sich verschiedene Örtlichkeiten an, damit man seinen Spass genießen kann. Oft haben die Leute Sex im hinteren Teil des Parkplatzes, dort wo es in den Wald übergeht. Viele mögen es auch direkt auf den Tischen und Bänken. Besonders nachts ist dieser Teil sehr beliebt. Wer noch nicht viel Erfahrung hat, kann auch in den Toilettenhäusern seinen Spass haben und die Gefahr erwischt zu werden ist dort sehr gering. Man kann sich an das Thema Parkplatzsex langsam herantasten und mit der Zeit immer mutiger werden.

Oft haben hetrosexuelle Männer ihren ersten Bi-Kontakt an solchen Hotspots. Es ist der Reiz etwas neues auszuprobieren und dabei anonym zu bleiben. Beim Parkplatzsex können diese Männer solche Fantasien komplett ausleben. Oft handelt es sich dabei um verheiratete Männer, die schon lange in einer Beziehung sind. Diese Männer sind nicht schwul, sondern lieben einfach den Reiz des Verbotenen, da Parkplatzsex oft noch als „schmutzig“ angesehen wird.

Viele Paare werten ihr Sexleben auf und genießen die Abwechslung. Die Ehemänner finden es erregend, wenn ihre Ehefrau von vielen fremden Männern angeflirtet wird und die Frauen finden es lustvoll, wenn ihr Ehemann sie dabei beobachtet. Oft haben auch mehrere Männer gleichzeitig ihren Spass mit einer Frau und es kann schnell zu einer Gang Bang werden. 

Man findet beim Parkplatzsex schon lange nicht mehr nur schwule Männer oder Transsexuelle. Dieses altmodische Denken ist längst überholt und man kann oft Paare und auch Single Frauen treffen. Die Gesellschaft ist offener geworden und viele junge Leute wollen neue Sexabenteuer erleben. Der Outdoorsex auf Rastplätzen bietet sich dafür perfekt an und somit kann man jedes Geschlecht und jede Altersgruppe treffen.

So kommst du zum Parkplatzsex in deiner nähe

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wo und wie findet man solchen Parkplatz, auf dem es hemmungslos zur Sache geht. Diese Frage lässt sich relativ leicht beantworten. Jede größere Stadt bietet solche Parkplätze. Oft befinden diese sich an Seen oder direkt an einer Autobahn. Beim Autobahnsex hat man besonders viel Durchreisende und kann komplett anonym bleiben. 

Wenn man mit offenen Augen durch das Leben geht, kann man ziemlich schnell passende Orte ausfindig machen. Oft stehen Autos auf den Parkplätzen, in denen Pärchen und Solo Männer sitzen. Es reicht schon Augenkontakt aus, ein kurzes Nicken und man weiß, dass man am richtigen Ort ist. Natürlich kann man auch auf Nummer sicher gehen und vorher im Internet schauen. Dort findet man sofort die richtigen Parkplätze und kann sie  anfahren. Wichtig dabei ist aber auch die Jahres- und Uhrzeit. Im Winter wird man nicht so viele willige Sexpartner finden, die sich outdoor verwöhnen lassen wollen. Tageszeitlich ist der Abend die beste Adresse, denn viele Leute müssen vorher arbeiten und suchen zu den Abendstunden ihre Entspannung. Am geeignetsten ist ein milder Sommerabend und du wirst garantiert auf deine Kosten kommen.

Hast du solchen Parkplatz gefunden, dann kann es auch schon zur Sache gehen. Entweder man hat sich vorher im Internet verabredet, dann brauch man gar nicht lange schauen und kann sofort seinen Spass haben oder man schaut nach Gleichgesinnten. Diese lassen sich relativ leicht erkennen, da oft ein weißes Tuch am Türgriff hängt, das Licht im Auto angelassen wurde oder sie dich einfach fragen, ob du ein wenig Spass haben möchtest. Ist der Sexpartner gefunden, geht es auch schon los. Auf langes Gerede wird oft verzichtet und man hat sofort seinen Spass. Beim Parkplatzsex geht es um den schnellen Spass und die Anonymität. Du brauchst also nicht deinen Namen sagen und keine Angst haben, dass es dem anderen zu schnell geht. Beim Parkplatz Treff wollen alle nur das eine – Sex !

Parkplatzsex - das solltest du beachten !

Auch wenn alles sehr einfach und unkompliziert klingt, solltest du doch ein paar Sachen beachten. Dabei handelt es sich um ein paar Regeln, die man auf solchen Rastplätzen einhalten sollte. Ganz wichtig ist der respektvolle Umgang mit den anderen Leuten. Das bedeutet, dass ein Nein auch ein Nein ist und akzeptiert werden muss. Wichtig ist auch, dass du nicht mit einer Taschenlampe durch die Gegend läufst und alle ausleuchtest. Viele wollen ihren anonymen Spass haben und dabei nicht im Scheinwerferlicht stehen. Das gilt natürlich auch für die Innenräume der Pkws, in denen Paare oft ihren Spass haben. Wenn die Paare dabei beobachtet werden wolllen, dann lassen sie das Licht im Auto brennen und du kannst ihnen ohne Probleme dabei zuschauen.  Diese ungeschriebenen Regeln sind simpel einzuhalten und dann wirst du definitiv auch deinen Spass auf dem Parkplatz haben.

Lexy Roxx hatte schon sehr viel Spass auf Parkplätzen und hat diesen mit ihrer Kamera festgehalten. Eine kleine Sammlung ihrer Parkplatz Abenteuer kannst du dir in Ruhe anschauen. Solltest du mutig genug sein, dann kannst du ihr auch eine Nachricht schreiben und sie fragen, ob sie mit dir einen Clip auf dem Rastplatz drehen möchte. Sie hatte schon so manches Usertreffen auf dem Parkplatz. 

Lexy Roxx - Parkplatzsex am Rand von berlin

Lexy Roxx wollte es selber wissen und hat einen VLOG zu dem Thema Parkplatz Sex gedreht. Am Rand von Berlin gibt es einen Parkplatz, auf dem man seinen Spass haben kann. Das passiert schnell und anonym. Sie brauchte auch gar nicht lange nach einem potentiellen Ficker suchen, denn es bot sich sofort jemand an. Beide waren sich schnell einig und ohne großes Gerede ging es los. Er packte seinen Schwanz aus und mitten auf dem Parkplatz fing sie an ihm einen zu blasen. Lexy lutschte den Prügel richtig hart, bevor er ihn in ihre Muschi steckte. Sie setzte sich auf einen Tisch, der direkt an einer Haltebucht stand und er steckte seinen steifen Penis in ihre enge Scheide. Er knallte Lexy Roxx ordentlich durch und man kann sehen, dass ihr das Outdoorerlebnis gefällt. Der Typ wollte sein kostbares Sperma nicht einfach in das Kondom spritzen. Er zog ihn vorher raus und Lexy musste auf die Knie gehen. Er spritzte das ganze Sperma in ihr schönes Gesicht und sie bekam einen fetten Cumshot. Eine echt gewaltige Ladung, die aus dem Schwanz spritzte. Ihr hat es sichtlich gefallen, von einem fremden Mann gefickt zu werden. 

Lexy Roxx - Rastplatzsex in der Nacht

Das Parkplatzsex eine schnelle Nummer sein kann, dass zeigt Lexy Roxx in diesem Video. Sie war auf einem Tuningevent gewesen und gerade auf dem Heimweg. Sie musste jedoch ganz dringend auf die Toilette. Das Toilettenhaus war sehr dreckig und sie wollte draussen ihren Natursekt verteilen. Als sie hinter das Haus ging, stand dort plötzlich ein Typ und hatte seinen Penis in der Hand. Sie hatte sich total erschrocken und der Typ meinte zu ihr, dass er gerade pinkeln wollte. Sie bemerkte aber, dass er einen halbsteifen Schwanz hatte und wurde geil. Beide waren sich sofort einig und sie hatte den prallen Schwanz im Mund. Genüsslich lutschte sie ihm den Kolben und wollte unbedingt sein Sperma schmecken. Der Typ fand es auch sehr geil, dass er seine Sahne in ihren Mund spritzen durfte. Als er gekommen ist, ging die Autofahrt weiter und das Vergnügen dauerte keine 10 Minuten. Genau wie Parkplatzsex sein soll, schnell und anonym!

Lexy Roxx - ohne Kondom auf dem Rastplatz gefickt

Schnellen Sex findet man immer auf den richtigen Parkplätzen und kommt somit voll auf seine Kosten. Lexy wollte es auch gerne wieder richtig hart besorgt bekommen und fuhr auf einem Parkplatz in der Nähe von Magdeburg. Der Parkplatz befindet sich an der A2 und ist bekannt für seine schnellen Sexabenteuer. Kaum angekommen, wurde sie auch schon belagert und ein Typ wollte sie unbedingt penetrieren. Beide hatten keine Kondome dabei aber die Geilheit war einfach zu groß. Der Ficker durfte seinen Schwanz blank in ihre Pussy stecken. Er fickte Lexy Roxx auf dem Pausentisch durch und beide hatten Publikum. Ein Trucker fand die Fickerei sehr geil und etliche Autos fuhren vorbei. Dieser Parkplatzfick war nicht nur geil, sondern auch Public. Er durfte seine Spermaladung in ihren Mund spritzen, nachdem er sie ordentlich Doggy gefickt hat.  

Lexy Roxx - A13 südlich von berlin

Dieser Rastplatz gilt als Geheimtipp und man kann dort viele willige Männer und Paare treffen, die sich gerne gegenseitig verwöhnen. Auch Lexy Roxx wollte diesen Parkplatz ausprobieren und schauen, ob er wirklich so geil ist, wie alle behaupten. Rund eine halbe Stunde von Berlin entfernt liegt diese Location und befindet sich direkt an der A13. Als sie angekommen ist, ging es auch gleich zur Sache. Als sie von Toilette kam wurde sie sofort angesprochen, ob sie Lust auf ein Sexerlebnis hat. Sie zogen sich ein kleines Stück zurück, da der Parkplatz stark besucht war. Erst gab es einen leidenschaftlichen Blowjob und man merkt sofort, dass sie lange keinen Schwanz mehr in den Händen hatte. Sie gierte nach dem Penis und wollte ihn unbedingt in ihrer engen Muschi spüren. Er schob seinen fetten Schwanz rein und fickte sie bis Anschlag durch. Leider war er ein wenig nervös und hatte sich nicht unter Kontrolle. Anstatt ihn vorher herauszuziehen, spritzte er seine Ladung Sperma in ihre Pussy. Beide hatten nicht an ein Kondom gedacht und so kassierte sie einen anonymen Creampie.

Scroll to top